„Sinn & Verantwortung“

Ich bin Kommunikator aus Leidenschaft und wenn es in diesem Zusammenhang zwei Begriffe gibt, die mein Berufsleben in den letzten Jahren intensiv bestimmt haben, dann sind das Sinn & Verantwortung.
Ich hatte immer Spass zu schreiben, zu filmen, digitale Anwendungen zu entwickeln und meiner Kreativität, am liebsten im Team, freien Lauf zu lassen – aber gereicht hat mir das nie.

Für mich war Kommunikation immer mehr als nur Unterhaltung oder Verkaufen. Kommunikation ist Management und Management ist Kommunikation – das war immer mein Selbstverständnis, als selbstständiger Unternehmer, aber auch als Führungskraft im Unternehmen. Ich möchte mit meiner Arbeit Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden erfolgreich machen. Aber was ist Erfolg? Nur viel verkaufen?
Ich denke nein: Ökonomischer Erfolg ist wichtig und auch die Basis – aber Wirtschaft ist kein Selbstzweck, sondern hat Mit-Verantwortung für unser aller Leben und unsere das funktionieren unserer Gesellschaft. Ich möchte helfen, das Unternehmen diese Verantwortung mit Gewinn wahrnehmen können, mit zufriedenen Kunden, Kollegen und Partnern. Ohne gute Kommunikation kann das nicht gelingen.

Ohne Kommunikation, keine gesellschaftliche Transformation

Kommunikation ist das was unsere Gesellschaft, jede Organisation und jede soziale Gruppe zusammenhält. Und genau hier liegen auch wesentliche Stellschrauben für Überleben, Erfolg, Motivation, Loyalität, Veränderungsbereitschaft, Gewaltfreiheit und letztlich auch für Glück und Nachhaltigkeit.

Das macht für mich die Faszination von Kommunikation als soziale Praxis und auch Wissenschaft aus. Wie erreiche ich Menschen – nicht nur physisch, sondern auch in ihrem Innersten? Wie vermittle ich mit dem, was ich tue nicht nur ein vergleichbares Produkt oder ein Image, sondern schaffe Identifikation, Glaubwürdigkeit und Vertrauen?

Jede Kommunikation im persönlichen, wirtschaftlichen oder politischen Umfeld ist als Ausdruck unseres persönlichen Suchens und Strebens nach Verständigung, Beziehung und letztlich Sinn orientiert.


Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

KommunikatorenInnen tragen deshalb eine außerordentliche Verantwortung für die eigenen Kollegen, Kunden und Partner, aber auch für die Gesellschaft als Ganzes. Wir erleben in den letzten Jahren mehr als genug Beispiele, die zeigen welche verheerenden Auswirkungen unverantwortliche Kommunikation auf unser Leben hat.

Meine Rolle als Wissenschaftler, Professor und Berater sehe ich deshalb darin, durch Forschung zum besseren Verstehen von Kommunikation beizutragen, den Führungsnachwuchs mit ganzheitlichem Blick auf die Herausforderungen einer zunehmend komplexen Welt vorzubereiten und Unternehmen kreativ und strategisch in die kommunikative Zukunft zu führen.

Und sonst? Na klar, die Welt retten. Und das sogar ganz unironisch. Ich engagiere mich seit vielen Jahren für eine gesellschaftliche Transformation zu einer ökofairen Gesellschaft – privat, wie beruflich. Ein Thema, dass inzwischen glücklicherweise mehr Aufmerksamkeit erhält und bei dem Kommunikation ein zentraler Schlüssel, inmitten eines sinnzentrierten gesellschaftlichen Rahmens, sein wird.

Ich freue mich, daran auch in Zukunft arbeiten zu können – gern mit Ihnen gemeinsam – lassen Sie uns zusammen forschen, planen, erfinden und vor allem umsetzten.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Liebe Grüße

RW

Meine Leistungen

  • angewandte Forschung für Beratung & Leadership Coaching
  • wissenschaftliche fundierte & praxisorientierte Seminare, Workshops & Keynotes
  • Strategieentwicklung für U-Komm & Marketing
  • Mitarbeiterschulungen
  • Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien (Management & int./ext. Kommunikation)
  • Innovations- und Changekommunikation
  • Managementtrainings für echten Wandel und Integrität

Meine zentralen Themen

  • Brand & Reputation
  • Corporate Communication & PR
  • Sustainability & Integrity
  • Leadership & Change
  • Reputation & Purpose